ALLGEMEINE INFORMATIONEN

Was ist Systemisches Coaching?

Als Psychologe biete ich Coachings an, weil ich die Erfahrung gemacht habe, dass es Menschen hilft weiterzukommen, sich weiter zu entwickeln, mit Herausforderungen umzugehen und bewusst zu lernen.

“Systemisches Coaching ist ein aufgabenbezogenes, ressourcen- und lösungsorientiertes Beratungsformat. Es dient der Erweiterung von Kompetenzen und Handlungsmöglichkeiten und der Förderung der persönlichen und beruflichen Entwicklung von Menschen in ihren jeweiligen Arbeitswelten.” (nach einer Definition der Systemischen Gesellschaft).

Sich für den richtigen Weg entscheiden ist nicht einfach: Es gibt so viele Möglichkeiten und man hat oft nicht genügend Informationen und Erfahrungen um sich für die richtigen zu entscheiden. Zudem ist es eine Kunst alle Optionen abzuwägen, die richtigen Prioritäten zu setzen und die eigene Zukunft zu planen. Für diese komplexe Herausforderung gibt es eine wissenschaftlich anerkannte Methode, für die man eine mehrjährige Ausbildung benötigt: das systemische Coaching.

Diese Art des Coachings ist eine anerkannte und wirkungsvolle Methode zur Problemlösung. Zusammen mit einem Experten für Denkanstöße und neue Perspektiven gehen Sie Ihrer Fragestellung auf den Grund und entwickeln persönliche und praktische Lösungen.

Hierfür kann es unterschiedliche Anzeichen geben. In der Regel ist ein Coaching dann am effektivsten, wenn Sie schon länger über ein Anliegen nachdenken und das Gefühl haben nicht von der Stelle zu kommen. Oder wenn Sie auch Gespräche mit Familie und Freunden nicht weiterbringen. Dann kann es sich lohnen mit einem Coach zusammen zu arbeiten. Die Aufgabe des Coaches ist es Ihnen als neutraler und qualifizierter Prozessbegleiter zur Seite zu stehen, um alte Strukturen zu verlassen und neue Wege zu finden.

Systemisches Coaching ist lösungsorientierte Prozessarbeit, das heißt, es richtet sich nach Ihrem individuellen Anliegen. Manchmal reicht schon ein einziges Treffen aus, um neue Möglichkeiten und Lösungen zu generieren. Anders gesagt: Coaches sind “Assistenten für Selbstmanagement” (Kanfer, 1996).

Wenn Sie Coaching als Methode nutzen möchten, oder offene Fragen haben, können Sie anrufen oder eine Email zur Kontaktaufnahme schicken. Ein erster persönlicher Austausch kann Ihnen wichtige Informationen vermitteln, ob ein Coach oder Coaching richtig für Sie ist. Alternativ können Sie auch ein Erstgespräch vereinbaren. Dabei fallen noch keine Kosten an.

Nach einem Coaching liegt es komplett an Ihnen, ob und wie wir weiterarbeiten wollen. Von einem Coaching nach Bedarf, bis hin zu regelmäßigen Treffen, ist alles möglich. Ich finde es wichtig, dass es ein Anliegen bzw. es ein aktuelles Bedürfnis für ein Coaching gibt. Dann ist die Arbeit dynamisch und produktiv.

KONTAKT

Mehr Informationen über den Ablauf eines Coachings und die Kosten erfahren Sie hier. Wenn Sie noch Fragen haben, rufen Sie doch einfach an, in einem persönlichen Gespräch können wir alle offenen Fragen klären. Ich freue mich über Ihren Anruf oder Ihre E-Mail!

coaching@christopher-maechel.de

Hier finden Sie weitere Informationen zu…

Schreiben Sie einfach eine Nachricht

Hiermit erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden (Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung).

Über diese Seite

Christopher Mächel ist Psychologe, systemischer Coach, Trainer für Erwachsenenbildung und Sportpsychologe. Für mehr Informationen über Coaching und Training, schreiben Sie einfach eine E-Mail oder rufen Sie direkt an.

Kontakt

Christopher Mächel

© Copyright 2017 Christopher Mächel